Galileo Computing < openbook >
Galileo Computing - Bücher zur Programmierung und Softwareentwicklung
Galileo Computing - Bücher zur Programmierung und Softwareentwicklung

...powered by haas.homelinux.net...

Einstieg in VB.NET von René Martin
- Für Programmiereinsteiger -
Einstieg in VB.NET
gp Kapitel 2 Aufbauwissen VB.NET
  gp 2.1 Ein zweiter Dialog
  gp 2.2 Ein Süßigkeitenautomat
  gp 2.3 Eine Listbox
  gp 2.4 With ... End With
  gp 2.5 Die Liste
  gp 2.6 Eine ComboBox
  gp 2.7 Die Select-Case-Verzweigung
  gp 2.8 Ein theoretischer Exkurs: Ereignisse
    gp 2.8.1 Dynamisch ein- und ausblenden
    gp 2.8.2 Dynamische Größenänderung
  gp 2.9 Zwei völlig überflüssige Beispiele
  gp 2.10 Schleifen
  gp 2.11 For ... Next
  gp 2.12 Do ... Loop
  gp 2.13 Eine Schleife über den Süßigkeiten
  gp 2.14 Ein theoretischer Exkurs: Sammlungen oder Collections
  gp 2.15 Die For ... Each-Schleife
  gp 2.16 Schleifen spielerisch
    gp 2.16.1 Primzahlen
    gp 2.16.2 Fibonacci-Zahlen
    gp 2.16.3 ggT und kgV
    gp 2.16.4 Ein Scherz zum Schluss
  gp 2.17 Rekursives Programmieren
  gp 2.18 Arrays (Datenfelder)
    gp 2.18.1 Eindimensionale Arrays
    gp 2.18.2 Mehrdimensionale Arrays
  gp 2.19 Konstanten
  gp 2.20 Funktionen
  gp 2.21 Zusammenfassung


Galileo Computing

2.3 Eine Listbox  toptop

Im zweiten Schritt wird auf dem neuen Formular "frmSüßigkeiten" eine Listbox aufgezogen. Sie wird "lstListe" genannt. Die dort angezeigten Einträge könnte man in den Eigenschaften im Punkt "Items" (Kategorie »Daten«) eintragen. Doch wir wollen die Liste dynamisch halten. Schließlich soll der Automat auch wieder gefüllt werden können.

Abbildung

Abbildung 2.2   Hier könnte man die Liste füllen.

Um die Liste per Programmierung zu füllen, brauchen wir ein Objekt und ein Ereignis. Das Objekt ist klar: Das Formular selbst wird beim Ereignis des Ladens benutzt, um die Liste zu füllen. Man könnte den Code auch hinter den Button des Start-Formulars legen. Jedoch bin ich der Meinung, dass der Code sich dort befinden sollte, wohin er gehört.

Mit einem Doppelklick auf das Formular gelangt man in das Ereignis »Load»:

Privat Sub frmSüßigkeiten_Load(ByVal sender As _
System.Object, ByVal e As _
System.EventArgs) Handles MyBase.Load

End Sub

Dazwischen steht der Code, mit dem die Liste gefüllt wird:

lstListe.Items.Add("Hanuta")
lstListe.Items.Add("Gummibärchen")
lstListe.Items.Add("Kinderschokolade")
...
  

VB.NET

Einstieg in ASP.NET

Einstieg in C#

Visual C#

VB.NET und Datenbanken

Einstieg in XML